Aktives und passives Handeln

Du hast immer zwei Möglichkeiten, an Probleme heranzugehen: aktiv oder passiv.


Aber was heißt das überhaupt? Nun, wenn du aktiv an Probleme herangehst, bedeutet das, dass du selbst ins Tun kommst. Gehst du passiv heran, reagierst du immer nur. Du wirst dich vom Leben gebeutelt fühlen und von einem Schicksalsschlag zum nächsten hetzen. Letzten Endes bleibst du immer nur die Feuerwehr, die im akuten Notfall retten muss.
Viel angenehmer ist es, wenn du aktiv dein Leben in die Hand nimmst und entscheidest, in welche Richtung es sich entwickelt.


Wie das funktioniert, erfährst du in diesem Video.

Viel Spaß dabei!

Dein Alexander

In welchem Bereich dürfen wir dir helfen, deine Ziele neu zu definieren und sicher zu erreichen?

Aktuell bieten wir (Stand April 2020) 4 Onlinekurse an:
Positives Denken lernen: http://bit.ly/3cw8Dgd

Clean up your life: http://bit.ly/2IrQQc5

Liebescoaching: http://bit.ly/2Iofb2J

Ein Ziel in 40 Tagen sicher erreichen Webinar: https://bit.ly/2K2iRbi
———————–

Bewerte jetzt unseren Podcast und gib uns 5 Sterne.
Ab jetzt gibt es jede Woche 2 neue Folgen, damit du deine Ziele erreichst.
Denn letzten Endes geht es darum: Was willst du und wie kannst du es wirklich erreichen? 
———————–

https://www.seminar-service-nastasi.de

>