• Home >>

Bücher von Julia und Alexander Nastasi

Glücklich mit Baby: Die ersten 9 Monate

Wenn ein neuer Erdenbürger bei seinen Eltern ankommt, stellt er automatisch deren komplettes Leben auf den Kopf. Und obwohl sich das Paar so sehr darauf gefreut hat, steht man doch immer wieder vor neuen Herausforderungen. Dieser Ratgeber zeigt – ganz getreu dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ – Wege zu einem glücklichen Leben mit Baby. Dabei sind es oft Kleinigkeiten, die Eltern das Leben erleichtern. Machen Sie sich auf die Reise zu einem Leben, in dem nicht nur der neue, kleine Erdenbürger seinen Platz findet, sondern in dem auch die Eltern noch stattfinden können. Jenseits von all den Ratschlägen mit erhobenem Zeigefinger zeigt die Autorin, dass das Leben vor allen Dingen eins ist: ein spannendes, gemeinsames Abenteuer, das zu meistern sich täglich mehr als nur etwas lohnt. 

Erfolgreich mit Texten

Immer mehr Firmen und Webseitenbetreiber vergeben das Texten Ihrer Verkaufstexte an externe Autoren. Aber wie wird man eigentlich ein erfolgreicher Texter? Welche Stolpersteine gibt es zu beachten und welche Anfängerfehler können Sie getrost vermeiden?
Julia Nastasi arbeitet seit dem Jahr 2010 erfolgreich als Texterin und gibt in diesem Ratgeber Einblicke in ihre Arbeit. Dabei thematisiert sie sowohl die Texterplattformen als auch die Arbeit mit freien Auftraggebern. Profitieren Sie von ihren Erfahrungen und werden Sie selbst erfolgreich mit Texten.

Einfach Meditieren Lernen (Deutsch) Taschenbuch

Einfach Meditieren lernen - Julia Nastasi zeigt in diesem kleinen handlichen Ratgeber, wie einfach es ist, Meditation in seinen Alltag zu integrieren.

Mit vielen praktischen Tipps, wie es auch an stressigen Tagen funktioniert, eine geistige Ruheinsel zu erschaffen und auch wenn es um einen herum hektisch zugeht, in sich selbst das zu finden, nach dem viele Menschen vergeblich suchen: Ruhe, Zufriedenheit und Herzensglück.

Julia Nastasi, Jahrgang 1978, ist Mentalcoach und Autorin von verschiedenen Lebenshilfebüchern. Sie ist für ihre direkte, aber hilfreiche Art bekannt, mit der sie zu führen weiß. Sie ist auch als Coach in ganz Deutschland unterwegs und betreibt zusammen mit ihrem Mann in Heidelberg eine Online Mentalcoaching Schule. Über diese haben bereits tausende Menschen mit ihr Kontakt gehabt und das Meditieren von ihr gelernt oder das bereits Bekannte verbessert.

Dieses Buch ist in erster Linie für Anfänger geeignet. Fortgeschrittene oder Menschen, die schon lange meditieren, können mit diesem Buch allenfalls Bekanntes auffrischen.

New Beginning: Roman

Der Hauptdarsteller des Romans, Peter Sundermann, überlebt die ersten Seiten des Romans nicht, sondern muss sich mit einer widerspenstigen Fischgräte quälen. Ein Kampf, den die Gräte gewinnt. Der nun neu Tote bekommt Besuch von einem Wesen, welches sich selbst als Reisender durch die Zeiten bezeichnet und sehr viel über sein Leben weiß. Eigentlich weiß er alles bis hin zu seiner letzten Beziehung und wie sie auseinandergegangen ist, erschreckend. Doch es soll noch schlimmer kommen. Dieses Wesen eröffnet Peter, dass er ein totaler Versager ist, denn er hat sich dieses Leben selbst herausgesucht und sich etwas vorgenommen, zum 260. Mal. Und er hat jedes Mal versagt, so auch dieses Mal, wie der nun nicht mehr zuckende Körper auf dem Boden eindrucksvoll zeigt.
Das Wesen bietet ihm eine Reise an, zu seinen Todestagen. Die waren so verschieden, wie er verschiedene Personen war. Peter erfährt, dass er schon reich, arm, Mann, Frau und sogar Kind war, als er verstarb. Und er sieht, dass er sehr oft ein totales Arschloch war. Mit diesem Wissen ausgestattet, bittet das Wesen ihn zu seiner wichtigsten Reise, die in einer Entscheidung enden soll. Er soll sich überlegen, ob er noch ein weiteres Mal, dieses Mal ausgestattet mit dem ganzen Wissen, zurück will, um es beim 261. Mal besser zu machen.

DU - von Alexander Nastasi 

In diesem Buch geht es um dich. Punkt.

Papa: 31 Tipps für planende, werdende und gewordene Väter (Deutsch)

Hallo, meine Name ist Alexander. Ich bin zweimal Papa geworden, einmal 2015 mit einem wunderbaren Sohn und einmal 2017 mit einer wunderbaren Tochter. Vorher hatte ich viele Bedenken, wie das wohl werden würde. Wie ist meine Frau in der Schwangerschaft? Und dann der Moment – das eigene Baby auf den Armen halten – wie fühlt sich das an? Ich habe meinem Sohn im Krankenhaus ein Versprechen gegeben und mich schon kurz danach an die Umsetzung gemacht: Ich möchte viel Zeit mit meinen Kindern verbringen, ich möchte erleben, wie sie aufwachsen, wie sie lernen, zu krabbeln, zu laufen wie sie Zähne bekommen. Ich habe Bedenken vor meiner Rolle als Vater, als Erzieher gehabt. Ich wollte nicht die Fehler meiner Eltern wiederholen. Aus heutiger Sicht muss ich allerdings fragen: Waren es wirklich Fehler?

Julia Nastasi und Alexander Nastasi – Autoren 

Hier findest du eine Auswahl der Bücher von Julia und Alexander, die in vielen Jahren entstanden sind. Weitere Bücher kannst du dir auf Amazon ansehen. Dazu klicke einfach auf ein Buch und dort dann auf den Namen, dann siehst du, welche Bücher wir sonst noch so geschrieben haben. 

Julia Nastasi

Neben erfolgreichen Sachbüchern wie z.B. Positives Denken Lernen, das in zwei Varianten erschienen ist, schreibt Julia auch Coachingbücher und Romane. Ihr erster Roman "Abgeworben" ist kurz vor der Geburt ihres ersten eigenen Kindes erschienen. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt zusammen mit ihrem Mann in Schwetzingen in der Nähe von Heidelberg. 

Zu Coachingthemen kam sie durch ihren jetzigen Mann Alexander. In diesem Zusammenhang hat sie nicht nur viele Bücher gelesen, sondern auch zahlreiche Seminare besucht. Sie steht im ständigen Austausch mit Autoren und Coaches. So konnte sie ihr Wissen immer mehr erweitern und gibt dieses in ihren Coachings gerne weiter.

Alexander Nastasi

Er schreibt seit seinem 15. Lebensjahr, veröffentlicht aber erst, seit er mit seiner Frau Julia zusammen ist. Er hat breit aufgestellte Interessen und schreibt von Sachbüchern, Coachingthemen bis hin zu Groschenromanen und Romanen. Seit 2015 ist das Paar mit einem Kind zur Familie geworden und im Jahr 2017 kam dann das zweite Kind dazu. Er lebt mit seiner Frau in Schwetzingen.

Seine Anfänge im Bereich Coaching nahm er über ein Seminar bei der inzwischen verstorbenen Autorin Bärbel Mohr, deren Forum er im Nachgang für viele Jahre moderierte. Später konnte er sein Wissen durch Bücher, Seminare und den permanenten Austausch mit Autoren und Coaches erweitern. In seinen Coachings gibt er genau dieses Wissen mit der ihm eigenen Erklärweise gerne weiter.

>